Etikettendrucker - Anschaffung

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #1915 von angelorga
angelorga erstellte das Thema Etikettendrucker - Anschaffung
Wir erwägen die Anschaffung eines Zebra ZD410 Etikettendruckers, um damit aus Orgasoft.net free heraus Etiketten zu drucken.
Ist es erforderlich, dass wir die Zebra Software (kostet rund EUR 190,-) zusätzlich anschaffen oder genügt das in Orgasoft vorhandene Tool zum Etikettendruck ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #1916 von asu
asu antwortete auf das Thema: Etikettendrucker - Anschaffung
Hallo angelorga,

zuerst einmal, eine zusätzliche Software zum betreiben eines Etikettendruckers unter Orgasoft ist generell nicht notwendig. Der Drucker muss über einen Windows-Druckertreiber ansteuerbar sein, von jeder Anwendung unter Windows, das ist alles. Eine gute Quelle für Treiber ist zum Bsp.
www.seagullscientific.com/drivers/windows-printer-drivers/
Dort kann kam nach Herstellern sortiert nachsehen, für welche Modelle es einen Windows-Druckertreiber gibt und sich den Treiber auch kostenlos runterladen. Je nachdem kann der Treiber, der auf CD dem Drucker beiliegt, schon etwas älter sein. Bei vielen Herstellern ist auch der ausgelieferte Treiber letztendlich von Seagull.
Wichtig ist, das man im Treiber zuerst die benötigten "Seitengrößen" einstellt, im Treiber sind lediglich ein paar Standardgrößen drin, in 99% der Fälle aber nicht die Seitengröße, die man braucht.

Nun zur Einschränkung, der Listen-, Formular- & Etikettendesigner ist nicht Bestandteil der FREE Edition, weswegen wir bei der FREE auch Etiketten Formate auf A4 Bögen mit ausliefern, da ein A4 Drucker immer verfügbar ist. Um Ihre Etiketten in Ihrem Format einzurichten für den Rollendrucker, bräuchten Sie aber den Etikettendesigner, der ab der Small Retail Version inkludiert wäre.

Gruß
asu

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.