Schwundanalyse

  • CelonaJanssen
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
Mehr
7 Jahre 9 Monate her - 7 Jahre 9 Monate her #1208 von CelonaJanssen
Schwundanalyse wurde erstellt von CelonaJanssen
Hallo zusammen,

wir sind dabei eine monatliche Schwundanaylse für ausgewählte Artikel (ArtikelHatMultiFeld.Inhalt = '1') aufzubauen. Das Ganze unter Berücksichtigung einer zum Stichtag (Monatsende) durchgeführten Inventur. Ich habe das Problem, dass ich die Inventurdaten nicht in die View hineinbekomme. Grob ausgedrückt möchte ich für Periode M JJJJMM (Einkauf-Verkauf)-(Endbestand-Anfangsbestand) als Ergebnis geliefert haben.
Jetzt fehlen mir die Parameter Anfangs-/Endbestand für die Periode.
Inventur wird folgendermaßen durchgeführt. Über den Scheduler friere ich die Bestände ein, danach erfolgt die manuelle Erfassung der Inventur je Filiale.

Mein Ansatz bis jetzt:
SELECT     dbo.ArtikelFilialStatistik.Periode, dbo.ArtikelFilialStatistik.Filialnummer, dbo.ArtikelFilialStatistik.ArtikelNr, dbo.Artikel.Kurztext, 
                      dbo.ArtikelFilialStatistik.EinkaufMenge, dbo.ArtikelFilialStatistik.VerkaufMenge, 
                      dbo.ArtikelFilialStatistik.EinkaufMenge - dbo.ArtikelFilialStatistik.VerkaufMenge AS Differenz, dbo.ArtikelHatMultiFeld.Inhalt
FROM         dbo.ArtikelFilialStatistik INNER JOIN
                      dbo.Artikel ON dbo.ArtikelFilialStatistik.ArtikelNr = dbo.Artikel.ArtikelNr INNER JOIN
                      dbo.ArtikelHatMultiFeld ON dbo.Artikel.ArtikelNr = dbo.ArtikelHatMultiFeld.ArtikelNr
WHERE     dbo.ArtikelHatMultiFeld.Inhalt = '1'

Habt ihr da ein paar Ideen/Tips für mich?

Grüße und ein schönes Wochenende!

Alexander Janssen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mos
  • Besucher
  • Besucher
7 Jahre 9 Monate her - 7 Jahre 9 Monate her #477 von mos
mos antwortete auf Re: Schwundanalyse
Hallo CelonaJanssen,

sofern Sie in Orgasoft in der Statistik mit Anfangs- und Endbeständen arbeiten (Festwert), können Sie die Anfangs- und Endbestände der Artikel pro Periode auch aus der Tabelle Artikelfilialstatistik auslesen. Die Felder heißen entsprechend Artikelfilialstatistik.Anfangsbestand und Artikelfilialstatistik.Endbestand.

Bezüglich des Artikel-Multifunktionsfeldes folgender Hinweis, da die Abfrage - u.a. aus diesem Grund - so wie dargestellt nicht funktionieren kann:

Die Multifunktionfelder haben Feldnummern, anhand derer sie sich unterscheiden lassen. Wenn Sie also den Inhalt eines Feldes prüfen, ob er '1' ist, dann müssen Sie dazu auch die Feldnummer angeben, sonst erhalten Sie für jedes beliebige Multifeld ein Ergebnis, wenn dessen Inhalt 1 ist. Wenn Sie in Orgasoft das gewünschte Multifeld mit dem Mauszeiger ansteuern, wird Ihnen u.a. die Feldnummer in einem Tooltip angezeigt. Diese Feldnummer müssen Sie dann in Ihrer Abfrage selektieren (s.u.).
Zudem muss die Selektion auf das Multifeld anders in die Abfrage intergriert werden - z.B. anhand Ihres bisherigen Codes wie folgt:
...Inner Join (select Artikelnr from Artikelhatmultifeld where Feldnummer=<Nr> and Inhalt='1') MFF
on Artikelfilialstatistik.Artikelnr=MFF.Artikelnr

Eine SQL-Schulung kann ich in diesem Rahmen leider nicht geben aber ich denke, dass Sie mit diesen Hinweisen schon weiterkommen können.

Gruß, mos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.