Warum wird bei einem Vorfall kein Formular gedruckt?

  • mos
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
8 Jahre 8 Monate her - 8 Jahre 8 Monate her #886 von mos
Beim Verbuchen eines Vorfalls wird kein Formular gedruckt - es erscheint nicht einmal eine Vorschau - während alle anderen Vorfälle korrekt gedruckt werden. Woran kann das liegen?


Prüfen Sie bitte zunächst einmal die Adresse dieses Vorfalls - hat diese eine andere Sprache als die übrigen Adressen? Dann ist in der Vorfallart für diese Sprache unter Formularsteuerung wahrscheinlich kein Formular hinterlegt. Orgasoft kann dann kein passendes Formular für die Sprache der Adresse finden und überspringt daher den Druck.

Prüfen können Sie dies in den Vorfallarten über Stammdaten\Vorfälle\Vorfallarten.

Abhilfe können Sie wie folgt schaffen:
  • Sofern Sie nicht mit Artikeltexten und auch nicht mit Formularen in unterschiedlichen Sprachen arbeiten, können Sie bei der Adresse als Sprache deutsch angeben, damit das in der Vorfallart hinterlegte Formular gedruckt wird.

    Alternativ können Sie bei der gewünschten Vorfallart in der Formularsteuerung ein Formular für "Alle Sprachen" hinterlegen, um die Sprache bei der Adresse nicht ändern zu müssen.
  • Sofern Sie hingegen mit Artikeltexten in verschiedenen Sprachen und entsprechend auch mit Sprach-Formularen arbeiten, müssen Sie bei der betroffenen Vorfallart in der Formularsteuerung ein Formular für die gewünschte Sprache hinterlegen.


Ein Beispiel - hier ist bei Lieferantenbestellungen jeweils ein Formular für Deutsch und Englisch definiert:
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.