Wozu dient der Punkt "Verprobung" am MDE-Gerät?

Mehr
6 Jahre 3 Wochen her - 3 Jahre 5 Monate her #1049 von Anonymous
Die Verprobung hat im Wesentlichen 2 Funktionen:

1. Bei der Stammdateneingabe können Sie überprüfen ob Sie den Artikel bereits in Orgasoft.NET eingegeben haben. Senden Sie dazu über den Menüpunkt "Administration/Schittstellen/Daten zum MDE senden" den Artikelstamm an das MDE-Gerät, wenn Sie einen Artikel dann unter Verprobung scannen, sehen Sie anhand der Artikelbezeichnung ob dieser bekannt ist oder nicht.

2. Sie können die Verprobung auch für den Etikettendruck verwenden. Dazu dürfen die Artikel am MDE nicht bekannt sein! Scannen Sie die Artikel, für die Sie Etiketten drucken möchten dann unter dem Menüpunkt Verprobung ein, es wird je erfasstem Artikel 1 Etikett gedruckt. (eine Nachbearbeitung der Etikettenmenge ist über den Etiketten-Druckmanager möglich!)

Das Einlesen und Drucken der Etiketten unter Orgasoft.NET ist in folgendem Beitrag beschrieben:

Etikettendruck per MDE sowie Etikettenmenge je Artikel

*
Letzte Änderung: 3 Jahre 5 Monate her von toja. Begründung: Formatierungsanpassung nach übernahme aus altem System

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.