Wer hat was und wo gebucht?

  • signum
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
7 Jahre 7 Monate her - 7 Jahre 7 Monate her #751 von signum
Wer hat was und wo gebucht? wurde erstellt von signum
Wenn Geschäftsvorfälle aus Kassendaten erzeugt werden, steht immer wieder die Frage im Raum, wer diesen Vorfall an der Kasse wann und wo gebucht hat. Es nutzt dabei auch nichts, im Vorfall selbst die Bemerkungen als Zwang pro Position zu aktivieren, in die der Anwender z.B. bei Bruch/Schwund Buchungen in Orgasoft NT selbst eine Bemerkung als Begründung angeben muss, denn in den meisten Kassensystemen werden keine "Bemerkungen" erfasst oder übertragen.

Was man aber jetzt ab Version 5.4.15 einrichten kann, man kann mit Hilfe einer UserPrePosBooking-Abfrage in der Datenbank die vorhandenen Informationen in die Felder Zusatzinfo 1-3 der Tabelle KassenUmsatz schreiben, und über den Festwert aus der Rubrik „Vorfälle“ den Inhalt dann den Positionsbemerkungen zuweisen. Somit hat man pro Position im Vorfall die Informationen wie BonNr, KassenNr, Verkäufer und/oder Kassierer, je nachdem, was die Kasse an Informationen liefert.

Beipsielcode für die UserPrePosBooking-Abfrage in der Datenbank:
--Verkäufer und BonNr werden in Zusatzinfo3 geschrieben für Vorfälle Bruch, Positionsbemerkung

Update KassenUmsatz
set ZusatzInfo3=convert(varchar(4),Verkaeufer)+'/'+BonNr
WHERE     (RechnungsStatus = 'G') AND (Vorfallkürzel='BR') and (VerarbeitungsStatus = 0)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.