Fehler bei der Installation des Updates!

Mehr
7 Jahre 6 Monate her - 7 Jahre 6 Monate her #863 von toja
Dauert Ihr OSUpdate ungewöhnlich lange und Sie erhalten anschließend Fehlermeldungen, dass einige Dateien nicht installiert wurden, liegt dies an mangelenden Systemrechten beim Einspielen.


OSUpdate muss unter Windows 7, explizit als Admin gestartet werden, d. h., Sie klicken auf die OSUpdate-Verknüpfung mit der rechten Maustaste und wählen im Kontextmenü “Als Administrator ausführen“. Sollten Sie die Verknüpfung im Autostart hinterlegt habe, ist es ratsam, die o.g. Funktion fest zu hinterlegen. Klicken Sie hierzu ebenfalls mit der rechten Maustaste auf die die Verknüpfung und wählen im Kontext “Eigenschaften“, es öffnet sich ein weiteres Fenster, wechseln Sie hier auf den Reiter “Kompatibilität“ und setzen bei Berechtigungsstufe den Haken “Programm als Administrator ausführen“ und übernehmen Sie die Änderung.
Wünschen Sie, dass alle Windows-Benutzer Orgasoft Hotfixes installieren können, ist der Button “Einstellung für alle Benutzer ändern“ auszuwählen und dort die Berechtigung zu setzten.
Mit dieser Einstellung gewährleisten Sie, dass die OSUpdatefunktion immer als Administrator ausgeführt werden.

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.