Immer die korrekten Etiketten im Drucker!

  • signum
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
9 Jahre 5 Monate her - 9 Jahre 5 Monate her #680 von signum
Immer die korrekten Etiketten im Drucker! wurde erstellt von signum
Egal, ob Sie Etiketten über die bekannten A4-Bögen drucken oder über spezielle Etikettendrucker mit Rollenware, immer dann, wenn mehr als ein Etikettenformat benötigt wird, ergibt sich immer wieder eine Frage vor Auslösen des Drucks, nämlich: „Liegt das richtige Papier im Drucker?“.

Jetzt einfach blindlings drauflos drucken, führt am Ende oftmals zu lästigem und teuren Ausschuss.

Hier hat sich folgende Vorgehensweise bewährt:

Weisen Sie bei der Etiketten-Definition jedem Etikettenformat einen festen ORGASOFT NT -Arbeitsplatz zu, an dem auch der entsprechende Drucker angeschlossen ist, der für dieses Format notwendig ist. Wenn Sie dies nicht tun, werden die Druckaufträge immer für den Arbeitsplatz erzeugt, an dem Sie den Etikettendruck gestartet haben. Mit Hilfe dieser Umleitungsfunktion erscheinen die Etiketten jedoch im Etikettendruck-Manager des zugewiesenen Arbeitsplatzes. Damit kann der Etikettendruck nur dort ausgelöst werden, an dem auch der Drucker angeschlossen ist, egal von welchem Arbeitsplatz aus Etikettenaufträge generiert werden und Sie können immer ohne Aufwand vorher ein Auge darauf werfen, ob die richtigen Etiketten eingelegt sind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.