Mit dem MDE Überbestände vermeiden

  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
8 Jahre 9 Monate her - 3 Wochen 12 Stunden her #690 von
Mit ein paar Eingriffen und einer kleinen Definition Ihrerseits ist es möglich, die Verkaufsmengen eines beliebigen Zeitraums (zum Beispiel die letzten sechs Monate) als Information vor der Bestellung mit an das MDE zu übertragen und dort als Information zum Artikel anzeigen zu lassen.

So haben Ihre Mitarbeiter bei jedem Scan nicht nur die Info, dass der Artikel mit dieser EAN auch wirklich angelegt ist, sondern ein kurzer Blick auf das Display zeigt an, dass von diesem Artikel die letzten 6 Monate nur 2 Stück verkauft werden, die 2 Stück, die noch in Regal stehen, reichen also noch eine gewissen Zeit und es ist noch nicht notwendig eine neue Verpackungseinheit mit 6 Stück zu bestellen. Möglich ist dies bei allen MDE-Geräten, an welche der Zusatz (Einheit oder Bestand) übergeben werden kann.

So gehen Sie vor, um den Abverkauf der letzten 6 Monate an das MDE zu senden:

1. Erzeugen der Abfrage in der Hauptdatenbank

Create PROCEDURE [dbo].[UserPreMDUSend] @TabName varchar(255)
as
--Die Verkaufsmengen der letzten 6 Monate werden an Stelle der Einheit an das MDE gesendet
execute

(‘Update ‘+@TabName+‘ set ‘+@TabName+‘.EinheitKz=convert(varchar(5),convert(int,Menge))
FROM ‘+@TabName+‘
INNER JOIN
(select sum(VerkaufMenge)as Menge, ArtikelNr,Einheit from ArtikelFilialStatistik
where (ArtikelFilialStatistik.Periode between ‘‘M‘‘+left(convert(varchar(8),dateadd(month,-6,getdate()),112),6) and ‘‘M‘‘+left(convert(varchar(8),getdate(),112),6))
group by ArtikelNr, Filialnummer, Einheit
having (ArtikelFilialStatistik.Filialnummer = 0))
User1 ON ‘+@TabName+‘.Einheit = User1.Einheit AND
‘+@TabName+‘.OrgArtNr = User1.ArtikelNr ‘)

2. Systemparameter (Festwerte)

Aktivieren Sie in den Festwerten in der Rubrik [MDE] den Eintrag
Eintrag SendeZusatz. Hier muss ein E (für Einheit) eingetragen sein.


Natürlich können Sie stattdessen auf diese Weise auch andere Informationen an das MDE übertragen, indem Sie dies einfach in der oben dargestellten Abfrage entsprechende definieren.
3. Einstellungen am MDE

Am MDE müssen sie die die Anzeige der Zusatzinfo im System-Menü unter Optionen ( Menüreihenfolge 9 – 3 – 5 ) aktivieren ( Sechste Stelle = 1 )
Letzte Änderung: 3 Wochen 12 Stunden her von toja. Begründung: Anpassungen verständlichkeit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 12 Stunden her #2021 von toja
beim DT970 ist der Menüpunkt Optionen über .(Punkt)-3-3 zu erreichen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.