Orgasoft.NET - Positionslayout für die einzelnen Vorfallarten

  • mos
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
4 Jahre 11 Monate her #1472 von mos
In Orgasoft.NET kann man pro Vorfallart unter "Layouts" eine Nummer für das Positionslayout hinterlegen und somit für eine Vorfallart ein eigenes Positionslayout definieren. Somit ist es möglich, die in den Positionen angezeigten Spalten individuell pro Vorfallart einzustellen.

Das bedeutet auch, dass alle Vorfallarten mit demselben Positionslayout (z.B.20000) standardmäßig dasselbe Grid haben. Umgekehrt kann man somit auch dafür sorgen, dass verschiedene Vorfälle über verschiedene Positionslayouts auch unterschiedliche Grids erhalten.

Was passiert nun, wenn Mitarbeiter sich ihre Grids angepasst haben und man gibt (d.h. legt) bei einer Vorfallart ein neues Positionslayout an?
Das Layout wird zunächst für alle Mitarbeiter auf den Standard gesetzt, da die mitarbeiterspezifischen Einstellungen zuvor bei der alten Positions-Layoutnummer hinterlegt waren. Legt man also für eine Vorfallart ein neues Layout an, so müssen die Mitarbeiter anschließend wieder ihre persönlichen Einstellungen treffen - sofern sie dazu die Berechtigung haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.