kundenindividuelle Anpassungen über den Fenster Designer

Mehr
4 Jahre 5 Monate her - 4 Jahre 3 Monate her #1534 von asu
An dieser Stelle möchten wir mal vorstellen, welche Lösungen für Kunden im Standard von Orgasoft.NET bereits realisiert wurden.

Wunsch des Kunden war es, in der Vorfallerfassung bei der erfassten Einheit Information darüber zu bekommen, ob die erfasste Einheit die Standard-, Bestell- oder eine weitere Hilfseinheit ist, inkl. den Umrechnungsfaktoren. Hierbei sollten Farben eine Rolle spielen, also die bekannten Farben grün und blau, wie sie auch bei der Einheitendefinition beim Artikel Verwendung finden für die Definition der Standard- bzw. Bestelleinheit.

Basis der Änderung ist eine Abfrage in der Datenbank, welche pro Handelsartikel den gewünschten Hinweistext zusammenstellt.

Auf Basis dieser Abfrage wurde dann im Fenster-Designer das Control der Vorfallerfassung entsprechend angepasst und über die Definition der Mitarbeiterforms den Mitarbeitern zugewiesen.



Gerade die Anzeige des Inhalts bei Bestelleinheiten war dem Kunden wichtig, da die Lieferanten wohl des Öfteren schon die Verpackungseinheiten gewechselt hatten, also zum Bsp. 24 anstatt 12 Dosen im Karton.

Gruß
asu

UserPosHinweis.sql
VorfallPositionenControl mit Hinweis.xml

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten."
Anhänge:
Letzte Änderung: 4 Jahre 3 Monate her von docsignum.
Folgende Benutzer bedankten sich: Commander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her - 4 Jahre 4 Monate her #1538 von asu
Mit der aktuellen Version ( ab 20.03.15 ) ist der gleiche Hinweis auf Basis der gleichen Abfrage jetzt auch bei der Inventurerfassung möglich.




InventurErfassenControl mit Hinweis.xml

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten."
Anhänge:
Letzte Änderung: 4 Jahre 4 Monate her von docsignum.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • docsignum
  • docsignums Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Signum Documentation
Mehr
4 Jahre 4 Monate her - 4 Jahre 4 Monate her #1539 von docsignum
Anhänge:
Letzte Änderung: 4 Jahre 4 Monate her von docsignum.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her - 4 Jahre 3 Monate her #1571 von uwa
In dem Video wird gezeigt, wie man mit dem Fensterdesigner in den Vorfallpositionen eine Spalte hinzufügen kann.
In dem Beispiel ging es darum, in Bruttorechnungen auch den Rabatt Brutto als Spalte im Geschäftsvorfall sichtbar zu machen.
Folgen Sie diesem Link:
Spalte RabattBrutto in GVPos anhängen

Das Ergebnis kann dann so aussehen, wie in dieser Abbildung. Zusätzlich wurde hier das Feld RabattBrutto in die Positionserfassungsmaske aufgenommen.
[img size=600]https://www.signum-secure.de/download/support/manuals/RabattBrutto im GVorfall.jpg

VorfallPositionenControl mit RabattBrutto.xml
Letzte Änderung: 4 Jahre 3 Monate her von uwa.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #1577 von asu
Und hier noch ein Beispiel. In Orgasoft.NET wird ja generell die Pflege von Barcodes als ArtikelNr nicht mehr empfohlen und auch nicht mehr unterstützt, wodurch auch die Anzeige, ob die ArtikelNr ein EAN oder UPC Codes ist, entfallen ist. Über den Fenster-Designer und eine entsprechende Hilfsabfrage lässt sich dies individuell aber natürlich wiederbeleben, sollten Sie noch Barcodes als ArtikelNr haben und die Anzeige vermissen.




Hilfsabfrage

Control

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten."
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Commander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.