Inventur / Probleme bei Version 3.0.6521.30918 bis 3.0.6642.34764

Mehr
3 Tage 4 Stunden her #1966 von dash
dash erstellte das Thema Inventur / Probleme bei Version 3.0.6521.30918 bis 3.0.6642.34764
Sehr geehrte Damen und Herren,

leider haben wir einen Programmfehler in Ihrer eingesetzten Orgasoft.NET - Version festgestellt, der zu fehlerhaften Beständen führen kann!

Dieser Bug (WI-Nr. 7083) wurde von uns umgehend behoben und die Lösung steht mit der aktuellen Orgasoft-Version 3.0.6670.35242 bereits zur Verfügung, welche Ihnen als Kunde mit Softwarepflegevertrag auf unserer Downloadseite
kostenfrei zur Verfügung steht.


Bitte führen vor der nächsten Inventur ein Orgasoft-Update durch, falls Sie von dem Fehler betroffen sind. Ob Sie betroffen sind, können Sie anhand folgender Kriterien überprüfen:

1. Version

Der Bug tritt nur bei Versionen ab Versionsnummer 3.0.6521.30918 (November 2017) bis zur Versionsnummer 3.0.6642.34764 auf.

Hinweis: Die exakte Versions-Information finden Sie in Orgasoft, wenn Sie oben links in Orgasoft auf den Orgasoft-Menü-Button drücken und dort dann unten auf „Info“ klicken.



2. Durchführung der Inventur

Sie sind nur betroffen, wenn Sie mit einer der obengenannten Versionen eine Inventur durchgeführt haben und Punkt 3 zutrifft.



3. verschiedene Artikeleinheiten

Der Fehler tritt nur auf, wenn Sie mit mehreren Artikeleinheiten (z.B. Stück und Karton) arbeiten und Sie in der Inventurerfassung nicht die Bestandsführende Einheit erfasst haben.
Die Bestandeinheit ist in der Regel die Standardeinheit, wenn bei Ihnen in den Festwerten nichts anderes definiert wurde.
Beispiel:



Mit Hilfe dieser Abfrage können Sie über den SQL-Server prüfen, welche Artikel betroffen sein könnten:

SELECT AFB.*
FROM pq_ArtikelMitEinheiten AMI
INNER JOIN ArtikelFilialBestand AFB
ON AMI.ArtikelNr=AFB.ArtikelNr AND AFB.Filialnummer>0
INNER JOIN Artikel
ON AFB.ArtikelNr=Artikel.ArtikelNr
WHERE Artikel.StdEinheit<>AFB.Einheit AND AFB.InventurMenge>0
AND AFB.LetztesInventurDatum > '20171108'


Sollten Sie von o.g. BUG betroffen sein, müssen Sie nach erfolgtem Update (auf mind. Version 3.0.6670.35242) für die betroffenen Artikel erneut eine Inventur durchführen, damit die Werte der bestandsführenden Einheit wieder korrekt sind.



Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Ihren Projektmanager oder an unseren Support wenden.

Für etwaige entstandene Unannehmlichkeiten möchten wir uns bei Ihnen im Namen der Signum Warenwirtschaftssysteme GmbH entschuldigen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.