LieferantenArtikelnummer nur einmalig vergeben

Mehr
5 Jahre 6 Monate her #1569 von Commander
LieferantenArtikelnummer nur einmalig vergeben wurde erstellt von Commander
Hi Gemeinde...

wir haben die Festwerte zwar so gesetzt, das die LieferantenArtikelnummer nicht auf die anderen Einheiten kopiert wird, allerdings gibt es (leider) Anwender, die es immer wieder schaffen die LieferantenArtikelnummer des Kartons beim Stück einzufügen, zum Beispiel. Kann man das irgendwie verhindern, damit die LieferantenArtikelnummer sagen wir mal so eindeutig ist im Gesamtsystem wie der Barcode?

Gruß
euer commander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 6 Monate her - 5 Jahre 6 Monate her #1570 von asu
Hallo commander,

einen Festwert oder eine Option dafür es komplett zu sperren gibt es nicht, trotzdem lässt es sich "relativ" einfach über die Datenbank einstellen, indem ein UserIndex auf die Tabelle erstellt wird. Beginnt der Name des Index mit User ist dieser ja auch bei dbUpdate geschützt.

Über den Festwert in der Rubrik "Artikel" - "DoppelteLieferantenArtikelnr" lässt sich mit Option = 2 aber zumindest auch eine Warnung aktivieren, die aber im Extremfall natürlich vom Anwender auch übergangen werden könnte ;)

Beispiel für den Index:
CREATE UNIQUE NONCLUSTERED INDEX [User_AdressArtikelNr] ON [dbo].[AdressArtikelKondition]
(
	[KorrNr] ASC,
	[ArtikelNr] ASC,
	[AdressArtikelNr] ASC
)
WHERE ([AdressArtikelNr] IS NOT NULL)
WITH (PAD_INDEX = OFF, STATISTICS_NORECOMPUTE = OFF, SORT_IN_TEMPDB = OFF, IGNORE_DUP_KEY = OFF, DROP_EXISTING = OFF, ONLINE = OFF, ALLOW_ROW_LOCKS = ON, ALLOW_PAGE_LOCKS = ON) ON [PRIMARY]
GO


Guß
asu

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten."
Letzte Änderung: 5 Jahre 6 Monate her von asu.
Folgende Benutzer bedankten sich: Commander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.